Seelsorgetelefon

Krisenzeiten brauchen Seelsorge – Seelsorgetelefon ab sofort 0821 –4501718

Alle Pfarrer und Pfarrerinnen, alle Diakone und Diakoninnen der evangelisch-lutherischen Kirchen in Augsburg sind in Seelsorgeangelegenheiten vor Ort in ihren Kirchengemeinden ansprechbar.
In St. Lukas: Pfarrer H. Borchardt und Pfarrerin S. Troitzsch-Borchardt, 0821-569 9646 20, sabine.troitzsch-borchardt@elkb.de
Vikarin P. Trzebiatowsi, 0821-29 75 95 77, paula.trzebiatowski@elkb.de und Diakon Ch. Achberger, 0172-89 13 877, christian.achberger@elkb.de

Darüber hinaus ist ab sofort eine gemeinsame „Seelsorge-Nummer“ in der Corona-Krisenzeit als Angebot unabhängig von der Konfession des Anrufenden frei geschaltet. Unter der Telefonnummer 0821 –4501718  ist von 8 bis 22 Uhr ein Pfarrer, eine Pfarrerin, ein Diakon oder eine Diakonin aus Augsburg und Umgebung erreichbar.
Ebenso ist  die Telefonseelsorge kostenfrei erreichbar, sie steht auch nachts zur Verfügung. Telefon: 0800 / 1110111 

St. Lukas und der Corona-Virus

In Zeiten von Corona grüßen Ihre Pfarrer, Vikarin, Diakon und Vertrauensleute Sie herzlich und möchten Ihnen zeigen: wir denken an Sie und möchten mit Ihnen in Verbindung bleiben. Gottesdienste und Zusammenkünfte finden derzeit nicht mehr statt. Darum wird eine/r von uns Verantwortlichen zu den Zeiten des Glockenläutens um 12.00 Uhr und um 18.30 Uhr (samstags 18.00 Uhr) in unserer Kirche das Gebet beten, das Sie unter unten stehendem Link finden, Losung und Lehrtext auf dieser Seite unten links. Die Osterkerze wird leuchten. Und wir laden Sie ein, zuhause mit uns und vielen anderen verbunden zu beten, vielleicht mögen Sie ebenfalls dazu eine Kerze anzünden.
Die St. Lukaskirche bleibt zwischen ca. 8.30 Uhr und 18.30 Uhr geöffnet für Einkehr und Gebet.

Mittagsgebet

Abendgebet

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde [br]St. Lukas Augsburg RSS