Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 4 Stunden 50 Minuten

Beerdigungen in Corona-Zeiten: Wie können wir unsere Toten jetzt verabschieden?

21. April 2020 - 8:48

Wenn Trauernde nicht auf dem Friedhof dabei sein können, fehlt ihnen ein echter Abschied. Wie können wir jetzt unsere Verstorbenen auf dem letzten Gang begleiten, wo wir doch zuhause bleiben sollen? Wie können wir Anteilnahme zeigen? Der Gemeindepfarrer und Autor Rainer Liepold hat sich diesen Fragen angenommen - und zeigt auf, wie Bestattungskultur in der Corona-Krise aussehen kann.

Beerdigungen in Corona-Zeiten: Wie können wir unsere Toten jetzt verabschieden?

21. April 2020 - 8:48

Wenn Trauernde nicht auf dem Friedhof dabei sein können, fehlt ihnen ein echter Abschied. Wie können wir jetzt unsere Verstorbenen auf dem letzten Gang begleiten, wo wir doch zuhause bleiben sollen? Wie können wir Anteilnahme zeigen? Der Gemeindepfarrer und Autor Rainer Liepold hat sich diesen Fragen angenommen - und zeigt auf, wie Bestattungskultur in der Corona-Krise aussehen kann.

"Müssen jetzt kreativ werden": Das hat sich für Buchhändler, Schriftsteller und Bibliotheken durch die Corona-Krise geändert

21. April 2020 - 7:00

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen sind für viele eine Belastung - aber: sie schafft auch neue Freiräume. Zeit zum Lesen etwa. Die Welt der Literatur wird zur gedanklichen Spielwiese. Inhaftierte kennen dieses Gefühl gut.

"Müssen jetzt kreativ werden": Das hat sich für Buchhändler, Schriftsteller und Bibliotheken durch die Corona-Krise geändert

21. April 2020 - 7:00

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen sind für viele eine Belastung - aber: sie schafft auch neue Freiräume. Zeit zum Lesen etwa. Die Welt der Literatur wird zur gedanklichen Spielwiese. Inhaftierte kennen dieses Gefühl gut.

Abendmahl online? Die Theologieprofessoren Anselm und Albrecht erklären, was unverzichtbar ist im Gottesdienst

20. April 2020 - 18:00

Derzeit wird diskutiert über die Frage, ob ein Gottesdienst online gefeiert werden kann. Die Münchner Theologieprofessoren Reiner Anselm und Christian Albrecht erklären, welche Elemente für einen Gottesdienst unverzichtbar sind.

Abendmahl online? Die Theologieprofessoren Anselm und Albrecht erklären, was unverzichtbar ist im Gottesdienst

20. April 2020 - 18:00

Derzeit wird diskutiert über die Frage, ob ein Gottesdienst online gefeiert werden kann. Die Münchner Theologieprofessoren Reiner Anselm und Christian Albrecht erklären, welche Elemente für einen Gottesdienst unverzichtbar sind.

Droht Kitas in Bayern eine Corona-Finanzierungslücke? Verbände fordern Übernahme der Elternbeiträge

20. April 2020 - 15:00

Die Kitas im Freistaat bleiben noch wochenlang zu - vielerorts werden die Elternbeiträge dennoch fällig. Sozialverbände fordern, dass der Freistaat diese übernimmt - denn viele Träger haben wohl keinen Anspruch darauf, dass die Eltern weiter zahlen.

Droht Kitas in Bayern eine Corona-Finanzierungslücke? Verbände fordern Übernahme der Elternbeiträge

20. April 2020 - 15:00

Die Kitas im Freistaat bleiben noch wochenlang zu - vielerorts werden die Elternbeiträge dennoch fällig. Sozialverbände fordern, dass der Freistaat diese übernimmt - denn viele Träger haben wohl keinen Anspruch darauf, dass die Eltern weiter zahlen.

Droht Kitas in Bayern eine Corona-Finanzierungslücke? Verbände fordern Übernahme der Elternbeiträge

20. April 2020 - 15:00

Die Kitas im Freistaat bleiben noch wochenlang zu - vielerorts werden die Elternbeiträge dennoch fällig. Sozialverbände fordern, dass der Freistaat diese übernimmt - denn viele Träger haben wohl keinen Anspruch darauf, dass die Eltern weiter zahlen.

Erste Wanderfalken-Küken auf Nürnberger Kaiserburg geschlüpft

20. April 2020 - 12:00

Auf der Nürnberger Kaiserburg sind die erste zwei Wanderfalken-Küken in diesem Jahr geschlüpft.

Erste Wanderfalken-Küken auf Nürnberger Kaiserburg geschlüpft

20. April 2020 - 12:00

Auf der Nürnberger Kaiserburg sind die erste zwei Wanderfalken-Küken in diesem Jahr geschlüpft.

Erste Wanderfalken-Küken auf Nürnberger Kaiserburg geschlüpft

20. April 2020 - 12:00

Auf der Nürnberger Kaiserburg sind die erste zwei Wanderfalken-Küken in diesem Jahr geschlüpft.

Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" auf Quarantäne-Schiff verlegt

20. April 2020 - 10:00

Zwölf Tage nach ihrer Rettung im südlichen Mittelmeer sind 146 Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" auf ein Quarantäne-Schiff verlegt worden, das der italienische Katastrophenschutz bereitstellte.

Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" auf Quarantäne-Schiff verlegt

20. April 2020 - 10:00

Zwölf Tage nach ihrer Rettung im südlichen Mittelmeer sind 146 Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" auf ein Quarantäne-Schiff verlegt worden, das der italienische Katastrophenschutz bereitstellte.

Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" auf Quarantäne-Schiff verlegt

20. April 2020 - 10:00

Zwölf Tage nach ihrer Rettung im südlichen Mittelmeer sind 146 Flüchtlinge von der "Alan Kurdi" auf ein Quarantäne-Schiff verlegt worden, das der italienische Katastrophenschutz bereitstellte.

Gemeinsame Aktion: "Stunde der Gartenvögel" am zweiten Mai-Wochenende

20. April 2020 - 7:00

Die Naturschützer vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) und dem bundesweiten Verband Nabu rufen vom 8. bis 10. Mai zur 16. bundesweiten "Stunde der Gartenvögel" auf.

Gemeinsame Aktion: "Stunde der Gartenvögel" am zweiten Mai-Wochenende

20. April 2020 - 7:00

Die Naturschützer vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) und dem bundesweiten Verband Nabu rufen vom 8. bis 10. Mai zur 16. bundesweiten "Stunde der Gartenvögel" auf.

Gemeinsame Aktion: "Stunde der Gartenvögel" am zweiten Mai-Wochenende

20. April 2020 - 7:00

Die Naturschützer vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) und dem bundesweiten Verband Nabu rufen vom 8. bis 10. Mai zur 16. bundesweiten "Stunde der Gartenvögel" auf.

Das jüdische Schawuot-Fest

20. April 2020 - 6:45

Christen feiern Pfingsten, weil die Jünger Jesu an diesem Tag den Heiligen Geist empfangen haben. Sie waren damals alle nach Jerusalem gepilgert zu einem wichtigen jüdischen Fest: Schawuot. Dieses Fest wiederum feiern Juden bis heute. Warum und mit welchem Rezept, erfahren Sie hier.

Das jüdische Schawuot-Fest

20. April 2020 - 6:45

Christen feiern Pfingsten, weil die Jünger Jesu an diesem Tag den Heiligen Geist empfangen haben. Sie waren damals alle nach Jerusalem gepilgert zu einem wichtigen jüdischen Fest: Schawuot. Dieses Fest wiederum feiern Juden bis heute. Warum und mit welchem Rezept, erfahren Sie hier.

Seiten